Boysetsfire - st | Own Blood Magazine

BOYSETSFIRE| s/t

Post-Hardcore

Review Rating:

10

 

 

Mit der selbstbetitelten Scheibe kommt der neue Streich der Post-Hardcore-Veteranen auf euch zu und übertrifft alle Erwartungen. Zu dem Sound der Jungs muss man ja eigentlich nicht mehr als zuviel sagen! Auch auf ihrem neusten Release spielen sie ihre gewohnten Stärken aus und lassen Melodie mit Härte so geschickt verschmelzen, wie kaum eine andere Band. Dabei klingen sie immernoch derart frisch und unverbraucht wie zu Zeiten der 90iger. Die Stimme von Sänger "Nathan Gray" verleiht den Songs wie immer den besonderen Glanz und zieht vorallem bei den cleanen Vocals den Zuhörer in seinen Bann. Ihre einzigartige Mischung aus verschiedensten Musikelementen gibt ihnen einen unverkennbaren Sound - und sorgt seit mittlerweile 20 Jahren für eine äußerst loyale Fangemeinde rund um den Globus. Boysetsfire waren für mich immer der Inbegriff des sogenannten Heartcore-Sounds! Songs, die nicht nur unter die Haut gehen, zum Nachdenken bewegen, sondern auch mitten ins Herz treffen. Auch der neue Output strotzt nur vor Energie und ist vom ersten Song verdammt mitreißend und komplex. BFS sind keine typische Band, sie verschmelzen eher mit ihren Fans zu einer Familie, dass macht diese Band so sympathisch! Die neue Platte ist der Beweis, dass sie sich noch immer weiterentwickeln und den Ohren des Hörers etwas Frisches bieten können. Dieses Release dürfte mit Sicherheit eine der meisterwarteten Platten für 2015 sein. Und ich wage schon vorab zu behaupten, das BFS ihre Fans auch hier alles andere als enttäuscht werden. Für mich auf jeden Fall ein Album-Highlight dieses Jahres!

Erscheinungsdatum

25. September 2015 - End Hits Records

Band - Websites

 

Bandmitglieder
Nathan Gray | Gesang
Chad Istvan | Gitarre, Gesang
Josh Latshaw | Gitarre, Gesang
Robert Ehrenbrand | Bass
Chris Rakus | Bass

Tracklist

1. Savage Blood 03:04
2. Cutting Room Floor 03:42
3. Don't Panic 02:11
4. Ordinary Lives 05:00
5. One Match 03:15
6. The Filth is Rising 02:22
7. Torches to Paradise 04:20
8. Coward 03:11
9. Heaven Knows 03:54
10. Fall From Grace 04:18
11. Dig Your Grave 02:51
12. Breathe In, Bleed Out 04:25
13. Bled Dry (2015) 01:41
Gesamtspiellänge:  
       News Interviews  Tourdates Imprint
       Neuerscheinungen Archive Flyer Kontakt
  Reviews Präsentationen Wir über uns
  Album des Monats Konzert-Tipp Jobs
  Konzert-Gallerien Locations Links
  Videos Festivals  
    Logos  
    Banner  

 

© Own Blood Magazine 2006 - 2014 All rights reserved | Impressum & Rechtliches | Privacy Police