Discharge - End Of Days | Own Blood Magazine

DISCHARGE | End Of Days

Punk

Review Rating:

10

 

Muss man die Godfathers des D-Beats überhaupt noch vorstellen?! Ich denke nicht! Prägen die Heeren doch seit über 30 Jahren Bandbestehen unzähligen Bands. Mit "End Of Days" kommt hier ihr neustes Album, das wieder eindrucksvoll zeigt, dass sie nicht zum alten Eisen gehören, sondern noch gehörig Power besitzen! Dischcharge kredenzen uns auch hier wieder ihren typischen Sound aus schnellen knalligen Trash-Hardcore-Punk, mit kurzen, knappen und pissigen Texten. Weit weg von Peinlichkeiten und Stumpfheit, sondern mit viel Wut und Nostalgie, direkt in die Fresse. "Rückschritt" statt "Fortschritt" war die Devise der Band, zurück zu den Wurzeln. Zumindest weht hier wieder der Wind der Vergangenheit! 15 neuen Songs im altbewährten Gewand, aber mit frischem Drive und viel Energie! Melodisch, schnell und auf den Punkt, Discharge sind bekannt für ihren Style und fokussieren sich auch diesmal auf ihre Stärken. Herrlich angepissten Tracks im Stück durchgeprügelt ohne Kompromisse. Discharge zeigen noch mal, wer hier der Chef im Ring ist. Fette Riffs ohne Ende, ein schepperndes Schlagzeug im Dauereinsatz dazu die genial-charismatische Stimme von "Jeff Janiak"! Für mich die beste Discharge Scheibe seit über 15 Jahren. Nun gut, das will nicht wirklich viel sagen, soll aber heißen: Zum ersten Mal seit langer, langer Zeit haben es die Herren wieder in die Nähe ihrer Klassiker gebracht. Fette Scheibe, die die gute alte Zeit wieder aufleben lässt!

Erscheinungsdatum

29. April 2016 - Nuclear Blast Records / Warner

Band - Websites

       

Bandmitglieder
Jeff Janiak (JJ) | Gesang
Tony Roberts (Bones) | Gitarre
Terry Roberts (Tezz) | Gitarre
Roy Wainright (Rainy) | Bass
Dave Bridgewood | Schlagzeug

Tracklist

01. New World Order 03:03
02. Raped And Pillaged 01:45
03. End Of Days 02:24
04. The Broken Law 02:19
05. False Flag Entertainment 01:53
06. Meet Your Maker 01:22
07. Hatebomb 02:14
08. It Can't Happen Here 02:27
09. Infected 02:32
10. Killing Yourself To Live 02:48
11. Looking At Pictures Of Genocide 02:12
12. Hung Drawn And Quartered 02:17
13. Population Control 02:14
14. The Terror Alert 01:55
15. Accessories By Molotov (Part 2) 02:18
Gesamtspiellänge:  
       News Interviews  Tourdates Imprint
       Neuerscheinungen Archive Flyer Kontakt
  Reviews Präsentationen Wir über uns
  Album des Monats Konzert-Tipp Jobs
  Konzert-Gallerien Locations Links
  Videos Festivals  
    Logos  
    Banner  

 

© Own Blood Magazine 2006 - 2014 All rights reserved | Impressum & Rechtliches | Privacy Police